Fachhochschulen

Fernhochschulen oder Fernfachhochschulen sind staatliche und private Bildungsanbieter, die Weiterbildungen oder akademische Studiengänge in der Fernlehrmethode anbieten. Sie unterscheiden sich in der Akzeptanz des Abschlusses und der Qualität der Ausbildung nicht von herkömmlichen Fachhochschulen mit normalem Präsenzstudium. Der Unterschied zur Fernuniversität bzw. einem Fernstudium an einer regulären Universität ist in der Praxis nur graduell, denn gerade in den wirtschaftlichen und technischen Berufen bilden FH-Absolventen in Führungspositionen keine Ausnahme mehr. Der Vorteil von Fernhochschulen ist die hohe Flexibilität des Studienablaufs und die hohe Anpassungsmöglichkeit an die Lebenssituationen der Studierenden. Die meisten Fernstudiengänge sehen nur wenige Präsenzphasen vor und einzelne Module können beliebig kombiniert oder zeitlich versetzt absolviert werden. Ein Studium an einer Fernhochschule gehört deshalb heutzutage zu einer beliebten und akzeptierten Methode für Berufstätige, Personen in Elternzeit oder anderweitig Eingespannte, sich auf hohem Niveau weiterzubilden, ohne auf feste Lehrpläne und die räumliche Nähe eines Hochschulgebäudes angewiesen zu sein.

Seit ihrer Gründung in den 70ern war die Fernuniversität Hagen für einige Jahre die einzige Möglichkeit, in Deutschland staatlich anerkannte Fernstudiengänge zu absolvieren. Die Fernuni Hagen war (und ist) zwar qualitativ und auch in der Breite gut aufgestellt, war jedoch kaum in der Lage, den stetig steigenden Bedarf an seriösen und hochwertigen Fernstudienangeboten zu decken. Bereits seit 1959 existierte in Stuttgart die AKAD, eine private Gesellschaft zur Weiterbildung von Berufstätigen mittels der Fernlehrmethode. Diese wurde jedoch erst 1980 staatlich anerkannt. Mittlerweile existieren eine Vielzahl von Fernhochschulen oder speziellen Fernfachhochschulen, die nahezu jeden Fachbereich und jedes Bundesland mit ihren Angeboten versorgen können. Der größte Teil von ihnen besitzt die staatliche Anerkennung und somit die Möglichkeit, reguläre akademische Grade wie das Diplom, den Bachelor oder den Master oder sogar die Doktorwürde zu verleihen.

Fernstudium.com versucht, dieses große und vielfältige Angebot an Fern(fach)hochschulen zu analysieren und wertvolle Hinweise zu geben, welche Vor- und Nachteile bei den einzelnen Schulen zu beachten sind. Bislang haben wir bereits folgende Fernhochschulen begutachten können:

Copyright 2008-2017 fernstudium.com