Fernstudium Ratgeber & Karriere Magazin

Das Bewerbungsanschreiben

Das Anschreiben liegt recht weit oben auf innerhalb der Bewerbungsmappe und ist daher nicht zu unterschätzen. Es ebnet den Weg zum Lebenslauf und sollte daher ansehnlich strukturiert und nicht überladen sein, darüber hinaus informativ und wortgewandt. Hier sollte auch das Layout passen

Das Bewerbungsfoto

Eine Bewerbung gänzlich ohne ein Passfoto kommt nie gut an bei einem potentiellen Arbeitgeber in spe. Ein Jeder möchte sich ein persönliches Bild von einem Bewerber machen, denn das Erscheinungsbild ist nun mal meist nicht egal. Gerade ein gepflegtes Äußeres ist für die meisten Berufe

Der Anruf nach der Bewerbung

Nachdem nun die Bewerbungsunterlagen in einer ordentlichen Bewerbungsmappe in der richtigen Reihenfolge, mit adäquaten Zeilenabständen und einem seriös und doch offen wirkenden Passfoto vom Fotografen bestückt worden sind, ihren Weg zum richtigen Ansprechpartner fanden und die

Das Motivationsschreiben

Über eine Bewerbung muss man offenbar, wie die vorangegangenen Beiträge und Artikel zeigen, eine ganze Menge wissen. Ist es erst soweit dass das Fernstudium beendet ist und zudem idealerweise auch noch erfolgreich absolviert, so denkt man ja eigentlich, dass man das Schwerste hinter sich

Tipps für das Vorstellungsgespräch

Wie aufregend das Berufsleben doch sein kann. Erst das Fernstudium neben einer Tätigkeit, das war allein schon anstrengend. Stolz sein darf man nun, wenn das bereits erfolgreich absolviert worden ist. Dann geht es in eine Art Bewerbungsmarathon. Welche Position ist aktuell zu besetzen? Wohin

Gehaltsvorstellungen

Zu einem Vorstellungstermin eingeladen zu werden, nachdem man womöglich bereits einen echten Bewerbungsmarathon hinter sich gebracht hat, ist der letzte Schritt, den Traumjob auch zu bekommen. Nun hat man die ersten schweren Hürden geschafft, die extravagante Bewerbungsmappe mit all den

Fallen beim Vorstellungsgespräch

Bei kleineren, familiären Unternehmen muss man sich im Allgemeinen wenig Gedanken um bewusst gestellte Fangfragen machen. Doch gerade in größeren Firmen ist damit zu rechnen. Oft werden kleine Fallen gestellt, ohne dass der Bewerber das – auch im Nachgang – überhaupt bemerkt hat. Auch

Gleichstellung: Das Gleichbehandlungsgesetz

Ganz kurz wurde hier im Rahmen eines anderen Beitrages in Bezug auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche bereits auf das sogenannte Gleichstellungsgesetz eingegangen. Dies gilt es, zu präzisieren, da es derart viele facettenreichen vermeintliche Randgruppierungen gibt, denen bewusst sein

Arbeitszeugnisse richtig deuten

Irgendwie liest sich jedes Arbeitszeugnis gleich. Das denkt man in jungen Jahren, ist stolz auf den ersten A4-großen Zettel, in dem steht wie fleißig man ja ist und dass man sich stets Mühe gab und immer um Pünktlichkeit bemühte. Dabei sagt das im Grunde genommen gar nichts Gutes aus. Wer

Die Sinnkrise nach dem Studium

Die Welt gerät aus den Fugen. Was ist nur los? Da hat man jahrelang geschuftet, unter enormem Einfluss von eklatantem Schlafmangel neben der Arbeit, die man gar nicht so gern mag, noch studiert. Sich stets selbst motivieren müssen. Und immer wieder davon geträumt wie toll es wird, wenn das

Copyright 2008-2017 fernstudium.com