Gibt es überhaupt BAföG für ein Fernstudium?

Das BAföG soll dabei helfen eine Erstausbildung zu finanzieren. Bei einem Präsenzstudium an einer Universität oder (Fach-)Hochschule scheint BAföG-Anspruch meistens grundsätzlich zu bestehen. Wie sieht es aber bei einem Fernstudium aus? Gibt es Unterschiede in der Förderfähigkeit zwischen Fern- und Präsenzstudien?

Die Frage, inwiefern bei einem Fernstudium die Voraussetzungen für eine BAföG-Förderung grundsätzlich gegeben sind oder nicht, lässt sich nicht so einfach pauschal beantworten. Wie schon unter Wer hat grundsätzlich Anspruch auf BAföG? beschrieben, entscheiden eine Reihe von verschiedenen Faktoren darüber, ob jemand BAföG erhalten kann oder nicht. Die Frage nach der Form des Studiums ist dabei jedoch nicht entscheidend.

Während die Sachlage bei einem Präsenzstudium in den meisten Fällen scheinbar offensichtlich ist, ist es bei einem Fernstudium nicht ganz so einfach. Das liegt vor allem daran, dass der Begriff “Fernstudium” sehr undifferenziert verwendet wird. Unter einem Studium wird in der Regel die Ausbildung an einer Universität oder (Fach-)Hochschule verstanden. Der Begriff “Fernstudium” wird dagegen häufig für jede Art von Aus- und Weiterbildungen verwendet, die ortsunabhängig absolviert werden können. Ob es sich dabei um einen Sprachkurs, eine berufliche Weiterbildung oder aber um ein akademisches Studium handelt, wird sprachlich nicht immer exakt unterschieden.

Inwiefern bei einem bestimmten Fernstudium die grundsätzliche Förderfähigkeit gegeben ist, hängt in erster Linie davon ab, mit welchem Abschluss die Ausbildung endet und natürlich vom persönlichen Lebenslauf der Studierenden. Handelt es sich bei dem “Fernstudium” um ein Bachelor- oder Diplomstudium, stehen die Chancen auf Förderfähigkeit für die Ausbildung nicht schlecht. Das gleiche gilt auch, wenn das Fernbildungsangebot mit einem anerkannten Berufsabschluss abschließt. Handelt es sich bei dem Fernstudium um eine reine Fortbildung oder einen Zertifikatskurs, dürfte es hierbei wahrscheinlich nur schwer möglich sein, BAföG zu bekommen. Auch ein Masterstudium kann grundsätzlich gefördert werden. Es gelten jedoch sehr enge Voraussetzungen (weitere Informationen: BAföG und Masterstudium).

Ob ein Fernstudium durch BAföG gefördert werden kann, lässt sich also nur schwer allgemein beantworten. Im Zweifelsfall sollte immer eine Beratungsstelle im zuständigen BAföG-Amt oder Studentenwerk zu Rate gezogen werden. Nur dort gibt es absolut verlässliche Beratungen, die auch immer die persönlichen Umstände berücksichtigen.
Ausführliche Tipps zu BAföG im Fernstudium

Ich habe für Dich eine Zusammenstellung der wichtigsten BAföG Themen erarbeitet. Du findest Sie zum einen unter http://www.fernstudium.com/bafog/ oder wenn du lieber einen PDF-Ratgeber haben möchtest unter www.Bafoeg-Ratgeber.de

Sollten wir eine wichtige Fragen noch nicht beantwortet haben, dann sage uns, was dich genau interessiert und wir werden versuchen deine Frage zu beantworten.

Copyright 2008-2016 fernstudium.com