FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Thomas Kölsch | pixelio.de
© Thomas Kölsch / PIXELIO

Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management ist eine staatlich anerkannte gemeinnützige Hochschule. Sie wurde 1993 von Verbänden der Wirtschaft gegründet und verfügt heute über ein dichtes Netz von 20 Hochschulstudienzentren.

Das vielfältige Studienangebot umfasst unter anderem Studiengänge aus den Bereichen Management, Recht und Informatik. Ein MBA-Programm wird ebenfalls angeboten. Mögliche Abschlüsse sind der Bachelor, der Master und in einigen Fällen auch ein Diplom.

Durch die besonders enge Kooperation der FOM mit Wirtschaftsunternehmen zeichnet sich das generalistisch angelegte MBA-Programm vor allem durch eine sehr starke Praxisorientierung aus. Das Studium findet zu großen Teilen in englischer Sprache statt und richtet sich an Personen, die bereits über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung verfügen.

[tabs
tab1=“Der Anbieter“
tab2=“Das Angebot“]
[slide1]
[check_list]

  • Gegründet: 1993
  • Standort(e): Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt a. M., Gütersloh, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, Marl, München, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart
  • Anschrift:
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH
    Leimkugelstraße 6
    45141 Essen
  • E-Mail: info[a]fom.de

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]
[check_list]

  • Schwerpunkte: Wirtschaft, Recht, Informatik + IT
  • Abschlüsse: Bachelor, Master, MBA, Diplom
  • MBA-Programme: eins
  • Akkreditierung: FIBAA

[/check_list]
[/slide2]

[/tabs]

Copyright 2008-2017 fernstudium.com