Executive MBA Business Management

Der Anbieter des Executive MBA Business Management ist das Centrum für Unternehmensrechnung (CUR) der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster. Beim CUR handelt es sich um einen Zusammenschluss mehrerer verschiedener Institute der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der WWU. Die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der WWU ist eine der wenigen Einrichtungen in Deutschland, die von der AACSB akkreditiert sind.

Wie für ein Executive MBA-Programm üblich, richtet sich der vom CUR angebotene Executive MBA Business Management als berufsbegleitendes Angebot an Personen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung. Zielgruppe des Studienprogramms sind zum einen Interessenten mit einer wirtschaftswissenschaftlichen Vorbildung, die ihr Wissen erweitern wollen. Aber auch an Nicht-Wirtschaftswissenschaftler, die ihre bisherige Qualifikation durch das generalistische Studium ergänzen und erweitern möchten.

Im Laufe des Studiums werden den Studierenden wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenkenntnisse vermittelt, die insbesondere für Aufgaben im Führungs- und Managementbereich erforderlich sind. Das Studium befähigt die Absolventen insbesondere zur Konfliktlösung bei Spannungen zwischen fachlichen und betriebswirtschaftlichen Interessen. Sie eignen sich daher besonders gut für Führungsaufgaben an der Schnittstelle zwischen technischen und kaufmännischen Bereichen.

Besonders großer Wert wurde bei der Konzeption des MBA-Programms auf die Praxisrelevanz der Studieninhalte gelegt. Eine wichtige Rolle spielt während des ganzen Studiums daher die praktische Anwendung des neuen Wissens anhand von Beispielen, Übungen und Fallstudien.

[tabs

tab1=“Übersicht“
tab2=“Studieninhalte“
tab3=“Zielgruppe und Voraussetzungen“
tab4=“Kosten und Dauer“
]

[slide1]

Der Anbieter

[check_list]

[/check_list]

Das Studium

[check_list]

  • Art des Studiums: Berufsbegleitendes Teilzeit-Studium
  • Spezialisierung/Zielgruppe: Personen mit erstem Studienabschluss und mind. zwei Jahren Berufserfahrung
  • Dauer: 3 Semester (18 Monate)
  • Kosten: 13.950 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer)
  • Stipendienprogramme des Anbieters: (Ja)
  • Studienbeginn: Jährlich im September, Quereinstieg möglich

[/check_list]

Der Abschluss

[check_list]

  • Akademischer Grad: Master of Business Administration (MBA)
  • Akkreditierung: AQAS, AACSB (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]

Inhalte

Innerhalb der drei Semester absolvieren die Studierenden insgesamt sieben Module in denen ihnen das theoretische Fachwissen vermittelt wird. Die ersten sechs Module sind dabei generalistisch angelegt und decken sich mit den Modulen des Executive MBA in Accounting & Controlling, der ebenfalls vom CUR angeboten wird. Im Anschluss an die Grundlagenausbildung erfolgt die Schwerpunktbildung des Programms. Dazu zählen neben dem siebten theoretischen Modul ein Fallstudienmodul, ein Seminar sowie das Verfassen der Masterarbeit und eine mündliche Prüfung.

Folgender Aufbau ergibt sich daraus für den Executive MBA Business Management:

  • 1. Modul: Rechnungswesen und Controlling
  • 2. Modul: Jahresabschluss
  • 3. Modul: Steuerlehre und Rechtsformwahl
  • 4. Modul: Investition und Finanzierung
  • 5. Modul: Werteorientierte Unternehmenssteuerung und Bilanzanalyse
  • 6. Modul: Strategisches Management und internationale Rechnungslegung
  • 7. Modul: Marketing und Führung
  • Fallstudienmodul Business Management
  • Seminar Business Management
  • Mündliche Prüfung Business Management
  • Masterarbeit Business Management
Abschluss

Das Studium schließt mit einer mündlichen Prüfung und dem Verfassen der Masterarbeit ab. Das Thema der Arbeit sollte so gewählt werden, dass möglichst ein Bezug zu einer praktischen Problemstellung aus dem Arbeitsfeld des Studierenden besteht. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird den Absolventen der Titel Master of Business Administration verliehen.

[/slide2]
[slide3]

Zielgruppe

Zur Zielgruppe des MBA-Programms zählen neben Personen mit einer ersten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulausbildung ausdrücklich auch Interessenten, die nicht über eine solche Ausbildung verfügen. Damit richtet sich der Studiengang zum Beispiel auch an Naturwissenschaftler, Ingenieure, Techniker oder auch Juristen.

Zugangsvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss: Hochschulabschluss mit mindestens 240 ECTS (z.B. Diplom), Absolventen mit Abschlüssen mit weniger als 240 ECTS (z.B. Bachelor) können bei entsprechenden Leistungen unter Umständen ebenfalls zugelassen werden.
  • Berufserfahrung: Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Bewerbungsverfahren: Bewerbung

[/slide3]

[slide4]

Dauer

Die reguläre Studiendauer für den Executive MBA Business Administration beträgt drei Semester (18 Monate). Der modularisierte Studienaufbau ermöglicht neben einem Einstieg in das laufende Programm auch eine flexible Verlängerung des Studiums. Das Studium beinhaltet neben einem umfangreichen Selbststudium insgesamt 24 Präsenztage. Die Präsenztage verteilen sich auf jeweils eine drei- bis viertägige Veranstaltung pro Modul.

Kosten

Die Studiengebühren belaufen sich auf 13.950,– € zzgl. Mehrwertsteuer. Eine Ratenzahlung in sechs Raten jeweils vor den ersten sechs Modulen ist möglich. In den Gebühren sind alle Gebühren für das Studium, Unterichtsmaterialien und die Verpflegung während der Präsenzveranstaltungen enthalten.

Stipendien und Unterstützung

Das CUR beziehungsweise die Westfälische Wilhelms-Universität Münster bietet bislang kein eigenes Stipendienprogramm an. Die WWU beteiligt sich aber an einem öffentlichen Stipendienprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen. Innerhalb dieses Stipendienprogramms könne Stipendiaten eine Förderung in Höhe von monatlich 300,–€ erhalten.

[/slide4]
[/tabs]

Werbung buchen   |   Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies 
Fernstudium.com jetzt kaufen oder pachten -> hier
Copyright 2008-2016 fernstudium.com