Master of Business Administration in General Management

Das MBA-Programm Master of Business Administration in General Management wird von der Wissenschaftlichen Hochschule Lahr angeboten, die zu den AKAD-Privathochschulen gehört. Die AKAD Hochschulen zählen in Deutschland zu den größten Anbietern von Fernstudienangeboten. Das MBA-Programm wird dabei in zwei Varianten angeboten. Je nach der bisherigen Ausbildung und den persönlichen Interessen kann das Programm wahlweise mit oder ohne zusätzlicher fachlicher Vertiefung absolviert werden.

Das Programm ohne Vertiefung dauert drei, das Programm mit Vertiefung vier Semester. Als Vertiefungsangebote stehen Module aus sechs verschiedenen Fachrichtungen zur Auswahl. Das Studium mit Vertiefung eignet sich insbesondere, um sich neben dem vielseitigen Grundlagenstudium zusätzlich noch in einer bestimmten Fachrichtung zu spezialisieren. Für Studierende, die in ihrem Erststudium bereits mindestens 210 Credit Points erworben haben, ist das Studium mit Vertiefung fakultativ. Studierende, mit einer geringeren früheren Studienleistung, müssen automatisch das Studium mit Vertiefung wählen, um das Studium erfolgreich abschließen zu können.

Wie die meisten Angebote der AKAD Hochschule wird auch das MBA-Studium als Fernstudium angeboten. Durch den äußerst geringen Anteil von Präsenzveranstaltungen und das eigenverantwortliche Eigenstudium ist der Studiengang besonders flexibel. So besteht zum Beispiel auch die Möglichkeit, jederzeit mit dem Studium zu beginnen. Die Studieninhalte stehen den Studierenden in Form von Studienbriefen zur Verfügung, die sie in regelmäßigen erhalten. Zusätzlich können verschiedene ergänzende Online-Angebote genutzt werden.

[tabs

tab1=“Übersicht“
tab2=“Studieninhalte“
tab3=“Zielgruppe und Voraussetzungen“
tab4=“Kosten und Dauer“
]

[slide1]

Der Anbieter

[check_list]

  • Anbieter: AKAD Hochschule Stuttgart
  • Typ: Private Hochschule
  • Studienort(e): Fernstudium, Präsenzveranstaltungen in Lahr und Stuttgart. Prüfungen können in einem der AKAD-Studienzentren (Düsseldorf, Frankfurt, Lahr, Leipzig, München, Pinneberg, Stuttgart) abgelegt werden.

[/check_list]

Das Studium

[check_list]

  • Art des Studiums: Berufsbegleitendes Fern-Studium
  • Spezialisierung/Zielgruppe: Personen mit erstem Studienabschluss und erster Berufserfahrung
  • Dauer: 3 oder 4 Semester
  • Kosten: 13.700 bzw. 16.320 Euro
  • Stipendienprogramme des Anbieters: Nein
  • Studienbeginn: Jederzeit

[/check_list]

Der Abschluss

[check_list]

  • Akademischer Grad: Master of Business Administration (MBA)
  • Akkreditierung: ACQUIN

[/check_list]
[/slide1]

[slide2]

Inhalte

Das MBA-Programm vermittelt den Studierenden im Laufe ihres Studiums umfangreiche Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaftswissenschaften. Dazu machen sich die Studierenden im ersten Semester vorrangig mit betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen sowie volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen vertraut. Themen des zweiten Semesters sind dann beispielsweise Personalmanagement, Rechnungswesen und Besteuerung. Im Mittelpunkt des dritten Semesters steht ein umfangreiches Planspiel, in dem die Studierenden ihr bisher erworbenes Theoriewissen auf die Praxis übertragen können. Außerdem verfassen die Studierenden ihre Master-Thesis.

Studierende, die sich für das Programm mit Vertiefungsmodulen entschieden haben, absolvieren im dritten Semester zusätzlich drei Module aus ihrem Vertiefungsbereich. Die Master-Thesis verfassen sie in diesem Fall im vierten Semester.

Folgende Inhalte werden im Laufe des Studiums behandelt:

1. Semester (Mit/Ohne Vertiefung)

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Buchführung
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen des Managements
  • Investition
  • Finanzierung
  • Grundlagen des Privatrechts

2. Semester (Mit/Ohne Vertiefung)

  • Rechnungswesen und Besteuerung
  • Juristische Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Rechtsformenwahl
  • Leadership
  • Kernelemente der marktorientierten Unternehmensführung
  • Management der Gründung und Entwicklung von Unternehmungen
  • Personalmanagement

3. Semester (Ohne Vertiefung)

  • Internationalisierung der Wirtschaft
  • Internationales Management
  • International Economics
  • Unternehmensplanspiel Tango
  • Master-Thesis

3. Semester (Mit Vertiefung)

  • Internationalisierung der Wirtschaft
  • Internationales Management
  • International Economics
  • Unternehmensplanspiel Tango
  • Vertiefungsmodule aus einem der Bereiche:
    1. Bildungsmanagement
    2. Controlling
    3. Health Care Management
    4. Human Resources Management
    5. Insurance Management
    6. Marketing Management

4. Semester (Mit Vertiefung)

  • Master-Thesis
Abschluss

Im Laufe des Studiums müssen die Studierenden insgesamt 15 Klausuren schreiben. Als abschließende Prüfung verfassen die Studierenden ihre Master-Thesis im dritten bzw. vierten Semester. Nach erfolgreichem Abschluss der Arbeit wird den Absolventen der Titel Master of Business Administration (MBA) verliehen.

[/slide2]
[slide3]

Zielgruppe

Als Fernstudium richtet sich das MBA-Programm der AKAD Hochschule insbesondere an Berufstätige, die sich neben ihrem Beruf flexibel weiterqualifizieren möchten, um künftig Aufgaben mit mehr Führungsverantwortung übernehmen zu können.

Zugangsvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss: Bachelor, Master, Magister oder Diplom (mind. 210 Credit Points für das Studium ohne Vertiefung; mind. 180 Credit Points für das Studium mit Vertiefung)
  • Englische Sprachkenntnisse: Fundierte Englischkenntnisse (Kein Nachweis erforderlich)
  • Berufserfahrung: Erste Berufserfahrungen (k.A. zum Umfang)
  • Bewerbungsverfahren: Bewerbung inkl. Motivationsschreiben
  • Sonstiges: Wirtschaftsmathematische Vorkenntnisse (Ein entsprechender Vorbereitungskurs wird angeboten)

[/slide3]

[slide4]

Dauer

Das Studium des MBA-Programms ohne Vertiefung dauert drei Semester. Das Studium mit Vertiefung dauert ein Semester länger also insgesamt vier Semester. Im Laufe des Studiums stehen in beiden Fällen Seminare mit insgesamt 17-21 Präsenztagen an. Hinzu kommen 15 Prüfungen, die an einem der AKAD-Studienzentren abgelegt werden können. Das Studium lässt sich um bis zu 18 Monate verlängern, ohne dass weitere Gebühren anfallen.

Kosten

Die Kosten für das Fernstudium belaufen sich auf Studiengebühren in Höhe von 11.970 Euro zzgl. 1.800 Euro Prüfungsgebühren für den MBA in General Management. Für den MBA in General Management mit Vertiefung werden Studiengebühren in Höhe von 13.920 Euro sowie Prüfungsgebühren von 2.400 Euro fällig. Die Studiengebühren werden in monatlichen Raten in Höhe von 665 bzw. 580 Euro erhoben.

Stipendien und Unterstützung

Stipendien werden von der AKAD Hochschule nicht angeboten.

[/slide4]
[/tabs]

Copyright 2008-2016 fernstudium.com