Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts)

Gute und vielfältige Einstiegschancen in ein spannendes Tätigkeitsfeld bietet das Studienfach Wirtschaftspsychologie der Fernhochschule SRH Riedlingen. Das Fernstudium bereitet in sechs Semestern auf den akademischen Grad Bachelor of Arts vor und beinhaltet die Bereiche Betriebswirtschaft und Psychologie. Diese Kombination ermöglicht den Absolventen Berufseinstiege in der Unternehmensführung sowie in vielen weiteren Bereichen. Hierbei können die Interessierten zwischen den zwei Themenschwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Markt- und Werbepsychologie wählen. Je nach Spezialisierung eröffnen sich so durch die erworbenen fachlichen Kompetenzen viele Einsatzmöglichkeiten.

Daten & Fakten

  • Staatlich anerkannt und akkreditiert
  • Dauer des Studiums:  6 Semester
  • monatliche Studiengebühren: 378 Euro
  • gesamte Studiengebühren: 13.608 Euro
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Präsenzveranstalungen

Zielgruppe

Dieses Bachelorstudium bietet ambitionierten Berufstätigen am Arbeitsmarkt mögliche Führungspositionen in Marketing und Personalwesen. Mit dem Fach Wirtschaftspsychologie verfügen die Absolventen über sehr breit gefächerte Kompetenzen, die vielen Anforderungen und Sektoren entsprechen können. Unter anderem sind zum Beispiel auch Tätigkeiten in der Marktforschung oder Unternehmensberatung möglich, sowie eine Karriere als selbstständiger Berater, Trainer oder Coach.

Inhalte des Studiums

Das Fernstudium Wirtschaftspsychologie der SRH Fernhochschule befasst sich mit den Bereichen Betriebswirtschaft und Psychologie. In den ersten beiden Semestern werden die Teilnehmer in die ersten Grundlagen der Themen eingeführt. Dazu gehören u.a. Rechnungswesen, Organisation, Management bzw. die Allgemeine Psychologie. Ab dem dritten Semester haben die Studierenden die Auswahl zwischen zwei Spezialisierungen. In dem Schwerpunktthema Arbeits- und Organisationspsychologie werden Abläufe und Strukturen eines Unternehmens in psychologischen Aspekten erarbeitet. Beim zweiten Schwerpunkt, dem Thema Markt- und Werbepsychologie, werden den Teilnehmern das Verständnis und die Gestaltung rund um den Markt und der Werbung vermittelt. Insgesamt besteht das Fernstudium aus sechs Semestern und ist ferndidaktisch in mehreren Modulen aufgeteilt, in denen die Studierenden Prüfungen oder Hausarbeiten absolvieren müssen. Darüber hinaus werden während des Studiums zwei Praxisphasen vorgesehen, in denen man praktische Erfahrungen sammelt und erste Eindrücke für das spätere Berufsleben erhält. Außerdem finden jedes Semester Präsenzveranstaltungen an vier Wochenenden statt in denen zu einzelnen Themen virtuelle Vorlesungen gehalten werden.

Die Studieninhalte werden mit Hilfe von ausreichendem Lehrmaterial und Literatur erarbeitet. Dazu werden die Studierenden online betreut und können über das Intranet der Hochschule Kontakt zu den Mitstudierenden und Dozenten aufnehmen.  Weiter wird für das Fach Wirtschaftspsychologie ein besonderes Softwareprogramm zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Vorausgesetzt zur Teilnahme am Bachelorstudium der SRH Fernhochschule Riedlingen wird die allgemeine, fachgebundene oder die Fachhochschulreife. Alternativ gilt auch eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren und eine Meisterprüfung bzw. eine gleichwertige Weiterbildung. Zusätzlich sind ausreichende Englischkenntnisse obligatorisch.

Studiengebühren

Das Fernstudium kostet monatlich ab 378,- Euro und somit insgesamt ab 13.608,- Euro. Bei einem Teilzeitstudium verlängert sich die Studienzeit und die monatlichen Kosten halbieren sich folglich auf 189,- Euro. Zu den Studiengebühren entstehen den Teilnehmern keine weiteren Kosten. Alle Gebühren sind bereits enthalten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Studienkosten von der Steuer abzusetzen.

Fazit der Redaktion

Das Studienfach Wirtschaftspsychologie ist ideal für Berufstätige, die sich interdisziplinäres Fachwissen in diesem speziellen Bereich aneignen möchten. Die Absolventen schließen mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Arts ab und verfügen nach erfolgreicher Teilnahme über Kompetenzen in der Betriebsführung und Markforschung und sind in der Lage, diese konkret und sicher einzusetzen. Für den Betrieb und künftige Arbeitgeber ist solches Fachwissen  sehr wertvoll und verbessert das Bewerberprofil erheblich. Die vielfältige Einsetzbarkeit in verschiedenen Bereichen und Berufen kann den Absolventen große Sprünge in der Karriere ermöglichen.

Copyright 2008-2017 fernstudium.com