Zahlen, Daten, Paragraphen merken

Zahlen, Daten, Paragraphen merken

Sharing is caring!

Du musst Dir in deinem Studium viele Zahlen, Daten, Fakten oder Paragraphen merken, dann habe ich hier die Ultimative Lösung für Dich.

Bilder prägen sich viel leichter ein, als abstrakte Zahlen oder andere Informationen ohne Bezug. Wenn Du allerdings Paragraphen oder Zahlen aus dem FF Wissen musst, dann bietet sich hierfür das Mastersystem.

Mit dem Mastersystem werden alle Zahlen von 0 bis 99 einem Begriff oder einem Bild zugeordnet.
Das Mastersystem ist ein Schlüssel zu codieren und decodieren von diesen Bildern. So ist die „0“ zum Beispiel die „Sau“. Dazu kommen wir aber gleich.

schwein
Photo By: metalhero1993

Warum sollte ich das Mastersystem anwenden?

Geschichten mit Bildern lassen sich besser in Erinnerung behalten, als einfach die blanken Zahlen. Je komischer und merkwürdiger die Bildergeschichten sind, desto besser bleiben sie im Gedächtnis.
So lässt sich mit der Geschichtentechnik, bei der man die Zahlen in Bilder verwandelt hat viel besser merken.
Je schneller und je besser du mit dem Mastersystem codieren und decodieren kannst, desto schneller hast du die Zahlen im Kopf.

Es ist dabei unerheblich, ob es ein Paragraph, eine IBAN, eine PIN oder die Nummer der Angebeteten an der Supermarktkasse ist. Du kannst dir damit alles merken.

Das Mastersystem

Das Mastersystem ersetzt jede Ziffer von 0 bis 9 mit einem Konsonanten, der mit einem typischen Klang der Ziffer eng verbunden ist. Ähnlich wie bei der Similarsound Technik.

Ziffer Konsonanten Merksatz Merkwort Erklärung
0 s, ß Das englische Wort „zero“ wird im mit einem weichen „s“ ausgesprochen – „sero“ Sau S für die Null und zwei Vokale (ohne Bedeutung)
1 t, d Das kleine t sieht aus wie eine „1“. Der Buchstabe „d“ hört sich ähnlich dem „t“ an. (Similar-Sound-Technik) Tee T für die 1 und zwei Vokale (ohne Bedeutung)
2 n Die zwei nach unten gehende Striche beim n Noah N für die 2, gefolgt von zwei Vokalen (ohne Bedeutung) und dem h (dieser Konsonant hat keine Bedeutung)
3 m Das m wegen der drei Striche Mai M plus zwei Vokale, die keine Bedeutung haben im Mastersystem
4 r Ein Reh steht auf vier Beinen. Oder das wort vier endet mit dem R Reh R gefolgt von einem Vokal und dem h (beide ohne Bedeutung)
5 L Das L kann man mit der Hand zeigen und eine Hand hat 5 Finger. Lee (Jeans) Das L für die 5 gefolgt von zwei Vokalen ohne Bedeutung
6 sch, ch Das wort „Sechs“ hat genauso viele Zischlaute mit CH, SCH wegen der Ähnlichkeit. Oder Mit  Sechs geht man in die Schule. Schuh SCH für die 6 gefolgt von einem Vokal und dem h (beide ohne Bedeutung)
7 k, g Schneewittchen, hatte 7 Zwerge die klein wie Kinder waren. Das „g“ wegen der Ähnlichkeit des Klangs. Kuh K für die 7 und das UH (ohne Bedeutung)
8 f, v, w Das handschriftliche f sieht in der Schreibschrift fast aus die eine 8. Das V hat einen ähnlichen Klang und das W sind eigentlich zwei V Fee F für die 8 und die beiden Vokale haben keine Bedeutung.
9 p, b Die 9 sieht umgedreht aus wie ein P. P und B klingen ähnlich. Po P für die 9 und der Vokal hat keine Bedeutung.

Diese Konsonanten werden dann mit Vokalen zu sinnvollen Worten verbunden und bilden dann die Zahlen von 0 bis 99. Für die Codierung und die Decodierung in die entsprechenden Bilder werden die folgenden Ziffern und Konsonanten verwendet.

 

Vokale und doppelte Konsonanten spielen bei dem System keine Rolle. Vokale werden benutzt, um sinnvolle Worte zu bilden. So ist die Mama die 33. Der Mann mit den doppelten Konsonanten die 32, da doppelte Konsonanten wie einer betrachtet werden.

So weit verstanden? Gut, was ist dann die TASSE ?

Richtig, 1 für das t, das aussieht wie eine 1 und das S für die „sero“ – ergibt 10.

Fleißaufgabe und fertiges System verwenden

Ich würde dir jetzt empfehlen dir dein eigenes System zu erdenken und dann entscheidest du, ob du ein bestehendes Mastersystem von jemand anderem verwendest oder dein eigenes System weiter verfeinerst. Häufig spielt es im Studium keine große Rolle, ob du ein fertiges System verwendest oder dir ein eigenes erstellst. Fakt ist, dass du es können solltest und es muss funktionieren. Aus zuverlässiger Quelle, ich habe das System im Einsatz, es funktioniert beides. Wenn du dir also Zeit sparen willst, dann verwendet das Mastersystem von einer Weltmeisterin. Zusammen mit anderen Techniken wird dein Gehirn echt Höchstleistungen vollbringen. Versprochen !

Videos bei Youtube

Passend dazu gibt es auch zahlreiche Videos von echten Experten auf dem Gebiet des Lernens mit gigantischen Erfahrungen im universitären Lernumfeld

Copyright 2008-2017 fernstudium.com