Abitur mit Hauptschulabschluss

Der maximale Schulabschluss in Deutschland ist das Abitur. Das Abitur ermöglicht den besten Einstieg in die Berufswelt. Abitur mit Hauptschulabschluss zu machen ist keine Seltenheit und ein guter Schritt in die Zukunft. Darüber hinaus kann durchs erworbene Abitur auch eine noch bessere Ausbildung durchs Studium erfolgen.

  • Jetzt zum Fernstudium-Angebot wechseln

Voraussetzungen fürs Abi mit Hauptschulabschluss

Grundsätzlich raten wir von fernstudium.com dazu, mindestens einen Qualifizierten Hauptschulabschluss erworben zu haben. Da wir die Umstände und tatsächliche schulische Bildung eines Lesers aber nie kennen, kann natürlich auch mit jedem anderen Hauptschulabschluss ein Abitur nachgeholt werden.

Wie lange dauert das Abitur?

Fernstudium und die Teilnahme am Studium an einer Fachhochschule sind mögliche Optionen. Die Dauer fürs Abitur richtet sich nach den eigenen Zeiten. Wer motiviert ist und sehr konzentriert ans Abi geht, kann zum Beispiel 15 Stunden pro Woche investieren und wäre dann nach 42 Monaten fertig. Ob man diese Dauer auf eigene Faust verlängert weil man selbst weniger Zeit in der Woche hat ist flexibel.

Auswahl der Prüfungsfächer

Zu jedem Abitur gehört die Prüfung. Es stehen 14 Grundfächer zur Auswahl. Aus diesen muss man selbstständig 8 Prüfungsfächer auswählen. In diesen Fächern wird am Ende des Abitur die Prüfung durchgeführt.

  1. Geschichte
  2. Biologie
  3. Latein
  4. Russisch
  5. Spanisch
  6. Englisch
  7. Physik
  8. Chemie
  9. Mathematik
  10. Sozialkunde
  11. Religion
  12. Deutsch
  13. Geografie
  14. Französisch

Ein späterer Wechsel der Prüfungsfächer ist kein Problem. Die Hauptschule verfügte über einige Fächer gar nicht und deshalb sind zum Beispiel diverse Fremdsprachen komplett neu. Da passiert es schnell, dass man sich für ein Fach entscheidet was einem später nicht gefällt. Hier kann das Prüfungsfach dann gewechselt werden.

Die Prüfung muss nach staatlichen Richtlinien in folgenden Pflichtfächern belegt werden.

  • 2x Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Mathematik
  • 1x Naturwissenschaften
  • 2x Gesellschaftswissenschaften

Unter allen acht Prüfungsfächern finden vier in schriftlicher Form und vier in mündlicher Form statt.

Sind die Prüfungen übers Fernstudium abgeschlossen wird ein Zeugnis darüber ausgestellt. Mit diesem kann man sich am Gymnasium seiner Wahl zur Abschlussprüfung in den gewählten Fächern anmelden. Die Akzeptanz ist sehr groß und man erhält in der Regel direkt die Möglichkeit sein Abitur zu machen.

Abitur neben dem Berufsleben

Dank Fernstudium kann jeder sein Abitur neben dem Berufsleben nachmachen. Es wird der ganz normalen Arbeit nachgegangen. Von der eigenen Freizeit jedoch investiert man zielstrebig jede Woche ein paar Stunden ins Fernstudium. Die Unterlagen bekommt man in gedruckter Form von der jeweiligen Hoch- und Fernschule direkt nach Hause zugeschickt. Gelernt wird im Selbststudium.

Copyright 2008-2017 fernstudium.com