Fernstudienangebote in Sachen Wirtschaft und Recht

Wenn es um ein berufsbegleitendes Studium geht, stehen berufliche Ambitionen ganz klar im Vordergrund. Interessierte wissen um die zunehmende Akademisierung und möchten adäquat auf diese reagieren, ohne im Job pausieren zu müssen. Ein zeitlich und örtlich unabhängiger Fernstudiengang ist dazu bestens geeignet und daher oftmals die erste Wahl.

Insbesondere ein Fernstudium aus dem Bereich Wirtschaft und Recht verspricht exzellente Karrierechancen.

Dass sich Fernstudiengänge aus dem Bereich Wirtschaft und Recht besonderer Beliebtheit erfreuen, liegt in der Natur der Sache. Das hat unter anderem ein besonders großes Fernstudienangebot zur Folge, weshalb Interessierte zunächst leicht den Überblick verlieren können.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die verfügbaren Fernstudienangebote vorab ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Nachfolgend erfahren angehende Fernstudierende mehr über die ökonomischen und juristischen Angebote, sodass sie die richtige Studienwahl treffen können.

Diese Möglichkeiten hast du im Bereich Wirtschaft

Im Bereich Wirtschaft geht es grundsätzlich um wirtschaftliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Unternehmen, und ihre Gewinnerzielungsabsicht. Ökonomisches Handeln zeichnet sich stets durch den Wunsch nach Gewinnmaximierung aus.

Es geht folglich darum, aus knappen Ressourcen maximalen Nutzen zu ziehen. Wenn dies der Fall ist, wird der Grundsatz der Wirtschaftstheorie erfüllt.

All diejenigen, die nebenbei ein Fach studieren möchten, das ihnen zu einer verantwortungsvollen Position in der Wirtschaft verhilft, sollten die Möglichkeit eines Fernstudiums im Bereich Wirtschaft nutzen. Aufgrund der Vielfalt der Wirtschaft ergeben sich hier zahlreiche Fernstudienmöglichkeiten. Dabei sind beispielsweise die folgenden Fernstudien zu nennen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Management
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Personalmanagement

Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Fernkurse, die sich mit der Ökonomie befassen und teilweise mit einem IHK-Zertifikat abgeschlossen werden können. Folglich ist auch eine berufliche Weiterbildung auf dem Gebiet Wirtschaft per Fernlehrgang möglich.

Die Möglichkeiten für ein Fernstudium im Bereich Recht

Neben ökonomischen Kenntnissen und Kompetenzen ist auch juristisches Wissen für eine aussichtsreiche Karriere von großem Vorteil. Daher kommen Berufstätige vielfach auf die Idee, ein Fernstudium in Sachen Recht berufsbegleitend zu absolvieren. Dabei winkt ihnen ein juristischer Studienabschluss, der ihnen so manche Tür öffnen kann. Hier gibt es in der Regel die folgenden Optionen:

  • Rechtswissenschaft – Erste Juristische Prüfung
  • Rechtswissenschaft – Bachelor of Laws LL.B.
  • Rechtswissenschaft – Master of Laws LL.M.
  • Wirtschaftsrecht – Bachelor of Arts B.A.
  • Wirtschaftsrecht – Master of Arts M.A.

Worin bestehen die Vorteile eines Fernstudiums im Bereich Wirtschaft und Recht?

Ein Fernstudium in Sachen Recht beziehungsweise Wirtschaft vermittelt fundierte Kenntnisse und stellt den Studierenden einen anerkannten akademischen Grad in Aussicht. In Zeiten zunehmender Akademisierung ist dies ein entscheidender Faktor.

Zudem stellt ein Fernstudium den Erwerb des Abschlusses neben dem Beruf in Aussicht. Fernstudierende sammeln so einerseits berufspraktische Erfahrungen und können andererseits dennoch studieren. Möglich macht dies nicht zuletzt die Flexibilität des Fernstudiums, denn dieses kann zeitlich und örtlich ungebunden absolviert werden.

Viele Freiheiten, eine gute Vereinbarkeit mit dem Beruf und der Familie, international anerkannte Abschlüsse sowie ausgezeichnete Berufsaussichten sind die großen Vorteile eines Fernstudiums in Sachen Wirtschaft und Recht.

Welche Alternativen gibt es zu Fernstudien in Sachen Wirtschaft und Recht?

Wenn es um einen Aufstieg auf Führungsebene geht, sind ökonomische und juristische Kompetenzen unverzichtbar. Zudem werden bei Führungskräften zunehmend akademische Abschlüsse vorausgesetzt. Ein Fernstudium in Sachen Wirtschaft und Recht erscheint daher auf den ersten Blick alternativlos. Es muss allerdings nicht unbedingt ein Fernstudiengang sein, denn auch die folgenden Studienformen ermöglichen ein Studium neben dem Beruf:

  • Abendstudium
  • Teilzeitstudium
  • Duales Studium

Interessierten an einem Fernstudium steht es selbstverständlich frei, Studiengänge auch aus anderen Bereichen in Betracht zu ziehen. Grundsätzlich bietet der Bereich Wirtschaft und Recht aber eine so große Vielfalt, dass die Auswahl ausreichen dürfte.

So kann man entweder einen allgemeinen Studiengang belegen oder sich bereits durch die Studienwahl innerhalb des Fachbereichs Wirtschaft und Recht spezialisieren.

So erfahren Interessierte mehr über Fernstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaft und Recht

Wer per Fernstudium Wirtschaft oder Recht berufsbegleitend studieren möchte, muss der Organisation besondere Aufmerksamkeit schenken. Zudem muss man sich über die verschiedenen Studienmöglichkeiten und Eigenheiten des Fernstudiums informieren.

Das Internet erweist sich dabei als lohnende Quelle für ausführliche Recherchen. Zudem sollte man aber auch verschiedene Anbieter kontaktieren und unter anderem das kostenlose Informationsmaterial unverbindlich anfordern.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.3/515 ratings

© 2021 • fernstudium.com • ImpressumDatenschutz