Fernstudium Projektmanagement

Das Fernstudium Projektmanagement kommt als berufsbegleitender Studiengang aus dem weiteren Umfeld der Betriebswirtschaftslehre daher. Bei dem Projektmanagement handelt es sich um die wirtschaftswissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Konzeption, Planung und Durchführung von Projekten beschäftigt.

Theorie und Praxis gehen hier Hand in Hand, so dass eine parallele Berufstätigkeit während des Studiums besonders sinnvoll erscheint. Projekte können zudem in den unterschiedlichsten Bereichen durchgeführt werden, so dass das Projektmanagement branchenübergreifend zu verstehen ist. Dies führt wiederum zu spannenden beruflichen Perspektiven.

Zunächst sollten sich angehende Projektmanager jedoch ausführlich mit dem betreffenden Fernstudium auseinandersetzen und sich zu diesem Zweck das Informationsmaterial mehrerer Hochschulen schicken lassen. Mitunter muss es aber auch gar kein akademischer Fernstudiengang sein und ein Fernkurs kommt ebenfalls in Betracht.

Berufliche Chancen im Bereich Projektmanagement

Für Absolventen eines Studiums im Bereich Projektmanagement ergeben sich in den unterschiedlichsten Bereichen interessante Karrierechancen, so dass schon allein die beruflichen Perspektiven für ein entsprechendes Fernstudium neben dem Beruf sprechen.

Zu den typischen Aufgaben eines Projektmanagers gehören unter anderem die Akquise, Projektorganisation, die Mitarbeiterführung und der Abschluss von Projekten. Typische Einsatzgebiete sind dabei dann vor allem die folgenden Bereiche:

  • Baubranche
  • Industrie
  • Logistik
  • Gesundheitswesen
  • Immobilienbranche

So viel kannst du als Projektmanager/in verdienen

Mindestens ebenso wichtig wie die Berufsaussichten sind auch die Verdienstmöglichkeiten im Projektmanagement. All diejenigen, die von einer erfolgreichen Laufbahn als Projektmanager/in träumen und sich daher beispielsweise der Herausforderung eines berufsbegleitenden Fernstudiums stellen, setzen große Hoffnungen in ein attraktives Einkommen.

Wie viel man verdient, hängt allerdings von zahlreichen Faktoren ab und variiert demnach von Fall zu Fall. Im Allgemeinen lässt sich das durchschnittliche Gehalt jedoch auf rund 30.000 Euro bis 72.000 Euro brutto im Jahr beziffern.

Das berufsbegleitende Bachelor-Fernstudium Projektmanagement

Wer neben dem Beruf Projektmanagement studieren und so einen ersten Studienabschluss erlangen möchte, liegt mit einem entsprechenden Bachelor-Fernstudium goldrichtig. Der Bachelor of Arts gilt als berufsqualifizierend und schafft dementsprechend eine solide Basis für eine Karriere als Projektmanager/in.

Das berufsbegleitende Master-Fernstudium Projektmanagement

Postgraduale Aufbaustudiengänge legen oftmals den Grundstein für einen beruflichen Aufstieg auf Führungsebene. Wer ambitionierte Karrierepläne als Projektmanager verfolgt und die betreffende Qualifizierung trotz Job erlangen möchte, sollte ein Master-Fernstudium Projektmanagement ins Auge fassen.

Das MBA-Studium Projektmanagement neben dem Beruf

Absolventen der unterschiedlichsten Fächer erkennen zuweilen den Reiz des Projektmanagements und verspüren dann den Wunsch, sich entsprechend fortzubilden. Eine interessante Option kann dann der nicht konsekutive Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Projektmanagement sein.

Das berufsbegleitende MBA-Studium richtet sich an Absolventen diverser Studiengänge und vermittelt diesen in erster Linie fundierte ökonomische Kompetenzen. Zugleich steht eine Spezialisierung auf das Projektmanagement im Raum, die unter anderem Ingenieuren und Naturwissenschaftlern sehr entgegenkommt.

Berufsbegleitend zum Hochschulzertifikat Projektmanagement

Das Projektmanagement ist eine spannende und für die Praxis überaus relevante Disziplin, der man sich nicht nur im Zuge akademischer Studiengänge widmen kann. Berufstätige, die neben dem Job eine entsprechende Aufstiegs- beziehungsweise Anpassungsqualifizierung ins Auge fassen und dabei nicht nur einen Kurs an der Abendschule absolvieren möchten, sollten ein berufsbegleitendes Zertifikatsstudium in Betracht ziehen.

Beispielsweise per Fernstudium können sie so eine Weiterbildung auf wissenschaftlichem Niveau absolvieren und halten am Ende ein Hochschulzertifikat in den Händen. Eine solche akademische Weiterbildung kann eine interessante Alternative zu einem einfachen Fernlehrgang sein.

Welche Voraussetzungen gibt es für das Projektmanagementstudium?

Auf den ersten Blick erscheint die Aufnahme eines Fernstudiums Projektmanagement überaus simpel, da die Hochschulen hier mit einem Höchstmaß an Flexibilität punkten. Nichtsdestotrotz geht die Immatrikulation in einen akademischen Fernstudiengang mit gewissen Voraussetzungen einher. Der Bachelor erfordert demnach das Abitur oder zumindest die Fachhochschulreife.

Ausnahmen bestätigen hier allerdings die Regel, denn unter anderem beruflich Qualifizierte und Absolventen einer beruflichen Aufstiegsfortbildung können ebenfalls zum grundständigen Studium zugelassen werden.

Die Zulassung zu einem postgradualen Studium setzt stets ein abgeschlossenes grundständiges Hochschulstudium voraus. Im Falle des konsekutiven Master-Fernstudiums Projektmanagement müssen Studienbewerber demnach einen einschlägigen Bachelor nachweisen können. Wer sich dahingegen für den nicht konsekutiven MBA entscheidet, kann auch ein fachfremdes Bachelor-Studium abgeschlossen haben.

Kosten und Dauer

Sechs bis acht Semester nimmt der Bachelor in Projektmanagement für gewöhnlich in Anspruch. Der betreffende Master-Studiengang wird dann mit zwei bis vier Semestern Regelstudienzeit veranschlagt. In Anbetracht der Tatsache, dass es schon vielen Vollzeitstudenten nicht gelingt, die Regelstudienzeit einzuhalten, ist es nicht verwunderlich, dass ein berufsbegleitendes Studium zumeist länger dauert.

Die Studienzeit kann sich aufgrund der parallelen Berufstätigkeit und der somit begrenzten Zeit fürs Studium durchaus verdoppeln. Menschen, die ernsthaft über ein Projektmanagement-Fernstudium mit dem Ziel Bachelor oder Master neben dem Beruf nachdenken und vorab wissen wollen, wie lange sie dieser Doppelbelastung standhalten müssen, sollten das kostenlose Informationsmaterial unverbindlich anfordern.

Die Hochschulen geben in diesen Unterlagen nicht nur über die Dauer Auskunft, sondern machen ebenfalls konkrete Angaben zu den Kosten. Je nach Hochschule und Studiengang fallen im Fernstudium Projektmanagement Studiengebühren zwischen beispielsweise 2.000 Euro und 15.000 Euro an. Die Finanzierung ist folglich ein großes Thema und muss im Vorfeld unbedingt abgeklärt werden.

Diese Inhalte erwarten zukünftige Projektmanager/innen

Inhaltlich unterscheidet sich das Fernstudium Projektmanagement nicht von anderen akademischen Studiengängen auf diesem Gebiet. Berufstätige, die als Projektmanager Karriere machen und zu diesem Zweck neben dem Beruf studieren wollen, widmen sich dementsprechend zunächst den folgenden Grundlagenfächern:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Controlling
  • Unternehmensführung
  • Innovationsmanagement
  • Kostenermittlung
  • Recht
  • Risikomanagement
  • Veränderungsmanagement

Je weiter das Studium fortschreitet, desto mehr Möglichkeiten ergeben sich für eine individuelle Schwerpunktsetzung. Oftmals bieten Wahlmodule die Chance, sich zwischen einzelnen Vertiefungen zu entscheiden. Das diesbezügliche Angebot kann je nach Hochschule und Studiengang variieren, wobei die folgenden Schwerpunkte im Fernstudium Projektmanagement besonders interessant sein können:

  • Bauwesen
  • Ingenieurwesen
  • Design

Wo kann man Projektmanagement berufsbegleitend studieren?

Nachdem man sich mit allen relevanten Details des Fernstudiums Projektmanagement befasst und beschlossen hat, sich dieser Herausforderung zu stellen, begibt man sich für gewöhnlich auf die Suche nach einer geeigneten Hochschule. Der Standort des Campus ist dabei zunächst zweitrangig, denn im Falle eines Fernstudiums besteht der wesentliche Vorteil schließlich in der örtlichen Unabhängigkeit.

Je nach Studienform kann es aber auch bei einem Projektmanagement-Studium erforderlich sein, hin und wieder an Präsenzen teilzunehmen. Dann ist eine gewisse Wohnortnähe doch von Bedeutung. In NRW, Hamburg, Berlin, München, Baden-Württemberg und vielen weiteren Regionen der Bundesrepublik Deutschland dürften Interessenten durchaus fündig werden. Aber selbst wenn man einem reinen Fernstudium den Vorzug gibt, kann das Wo relevant sein.

So kommen zuweilen nicht nur Fernstudiengänge an deutschen Hochschulen, sondern ebenfalls im europäischen Ausland infrage. Der Bologna-Prozess hat für eine Harmonisierung des europäischen Hochschulraums gesorgt, so dass es in Sachen Anerkennung von Studienabschlüssen problemlos möglich ist, den Bachelor beispielsweise in Großbritannien oder den Master in den Niederlanden zu machen.

Welche Alternativen gibt es zum Fernstudium Projektmanagement?

Für Berufstätige, die berufsbegleitend Projektmanagement mit dem Ziel Bachelor oder Master studieren wollen, erscheint ein akademisches Fernstudium aufgrund der vielen Freiheiten absolut ideal. Die enorme Flexibilität ist jedoch nicht jedermanns Sache, denn nicht alle Menschen kommen mit dem kompletten Verzicht auf Präsenzen zurecht.

Angehende Projektmanager, denen es so ergeht, treffen vielleicht mit einem dualen Studium, Abendstudium oder Wochenendstudium eine gute Wahl.

Wenn es um die Alternativen zum Fernstudium Projektmanagement geht, kommen zuweilen nicht nur andere Studienformen, sondern auch alternative Fächer in Betracht. Dementsprechend sollten Berufstätige auch die folgenden Optionen im Zuge ihrer Studienwahl berücksichtigen:

  • Fernstudium Wirtschaftswissenschaften
  • Fernstudium Betriebswirtschaftslehre
  • Fernstudium Engineering Management
  • Fernstudium Change Management
  • Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen
  • Fernstudium General Management

Kann man eine Projektmanagement-Fortbildung per Fernlehrgang absolvieren?

Nicht nur andere Studienfächer sowie Studienformen kommen als Alternativen für das Fernstudium Projektmanagement infrage. Vielfach muss es auch kein akademischer Studiengang sein, so dass auch eine berufsbegleitende Projektmanagement-Fortbildung durchaus ihren Reiz haben kann.

All diejenigen, die dabei nicht auf die Flexibilität eines Fernstudiums verzichten wollen, fragen sich natürlich, ob eine anerkannte Weiterbildung auch per Fernlehrgang möglich ist. Dies kann grundsätzlich bejaht werden, denn zum Beispiel verschiedene Fernschulen offerieren unter anderem auch Fernkurse auf dem Gebiet des Projektmanagements.

Für die allgemeine Anerkennung der Fortbildung sorgt dann beispielsweise ein Zertifikat der Industrie- und Handelskammer. So kann man einen solchen Fernlehrgang als Projektmanager/in IHK oder auch Projektleiter/in IHK abschließen.

Gut zu wissen

Wer sich für das Fernstudium Projektmanagement interessiert, tut gut daran, sich mit den verschiedenen Angeboten zu befassen und bei mehreren Anbietern das kostenlose Informationsmaterial unverbindlich anzufordern. Gleichzeitig schadet es nicht, sich mit dem Projektmanagement im Allgemeinen auseinanderzusetzen. Im Zuge dessen erfährt man unter anderem, dass das Prozessmanagement das Pendant zum Projektmanagement bildet.

Während im Projektmanagement Projekte im Fokus stehen, widmet sich das Prozessmanagement der Standardisierung von Prozessen. Dabei wird somit ein anderer Ansatz verfolgt, der das Projektmanagement jedoch keinesfalls vollkommen außer Acht lässt. Angehende Projektmanager sollten sich folglich ebenfalls mit dem Prozessmanagement befassen und dieses auf der Suche nach einem geeigneten Fernstudium gegebenenfalls auch in Betracht ziehen.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4/514 ratings

© 2022 • fernstudium.com • ImpressumDatenschutz