Fernstudium Fahrzeugtechnik

Trotz des hohen Praxisbezugs in diesem Bereich ist ein akademisches Fernstudium Fahrzeugtechnik durchaus denkbar und wird auch von einigen Hochschulen angeboten. Insbesondere Berufserfahrene aus dem Kfz-Bereich sollen damit angesprochen werden und so die Möglichkeit erhalten, sich berufsbegleitend auf wissenschaftlichem Niveau weiterzubilden.

In den vergangenen Jahren hat sich hier einiges getan, denn unter anderem wurden die früher getrennten Berufe Kfz-Mechaniker/in, Automobilmechaniker/in und Kfz-Elektriker/in zum neuen Kfz-Mechatroniker vereint.

Das ist aber noch nicht alles, denn zunehmend macht sich hier auch die Akademisierung bemerkbar, so dass akademische Abschlüsse auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik auf dem Vormarsch sind.

Mit einem Fernstudium Fahrzeugtechnik trifft man folglich grundsätzlich eine gute Wahl, sollte aber auch nichts überstürzen. So darf man den Aufwand eines Studiums neben dem Beruf nicht unterschätzen und sollte vorab gut recherchieren, um die richtige Entscheidung treffen zu können.

Berufliche Chancen als Fahrzeugtechniker/-in

Zunächst lohnt es sich, einen Blick auf die Karrierechancen zu werfen, die nach einem Studium der Fahrzeugtechnik winken. Als studierte/r Ingenieur/in für Fahrzeugtechnik befasst man sich eher weniger mit der Reparatur von Autos, sondern übernimmt vielmehr leitende Führungspositionen.

Typische Aufgabenfelder sind dann unter anderem die Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugen. Die Steuerung und Überwachung der Fertigungsprozesse kann dabei ebenso wie der Vertrieb Bestandteil des Arbeitsalltags sein.

Absolventen der Fahrzeugtechnik können folglich unterschiedlichste Tätigkeiten übernehmen und finden vor allem in den folgenden Branchen typischerweise spannende Beschäftigungsmöglichkeiten vor:

  • Fahrzeugbau
  • Ingenieurbüros
  • Forschung und Entwicklung
  • Sachverständigenwesen
  • Hersteller von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen
  • technische Überwachungsvereine
  • Zuliefererindustrie

So viel kannst du als Fahrzeugtechniker/-in verdienen

Vor allem in Verbindung mit umfassender Berufserfahrung kommen Absolventen des Studiums Fahrzeugtechnik in den Genuss vielfältiger Karrierechancen.

Ein Fernstudium Fahrzeugtechnik macht sich aber auch im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt, denn die Verdienstmöglichkeiten können sich sehen lassen.

Wer bislang beispielsweise als Kfz-Mechatroniker/in tätig war und nun dank des berufsbegleitenden Studiums eine Stelle als Ingenieur/in für Fahrzeugtechnik ergattern konnte, darf sich über eine ordentliche Gehaltssteigerung freuen.

Darüber darf man allerdings auch nicht vergessen, dass das Einkommen von zahlreichen Faktoren abhängt. Maßgebend sind hier die vorhandenen Erfahrungen, Qualifikationen, die Branche sowie der konkrete Einsatzbereich.

Zur ersten Orientierung kann aber ein durchschnittliches Gehalt zwischen 36.000 Euro und 72.000 Euro brutto im Jahr dienen.

Das Fahrzeugtechnik-Studium berufsbegleitend absolvieren

Kaum ein anderes Studienfach eignet sich inhaltlich so gut für ein berufsbegleitendes Studium wie die Fahrzeugtechnik. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass eine parallele Tätigkeit in der Automobilindustrie positive Effekte auf das Lernen hat, während im Gegenzug die theoretisch erworbenen Kenntnisse direkt in der Praxis erprobt werden können.

Ein berufsbegleitendes Studium Fahrzeugtechnik führt folglich zu einer klassischen Win-Win-Situation. Allerdings darf man die damit einhergehende zusätzliche Belastung nicht unterschätzen. Wer sich dennoch für ein Fahrzeugtechnik-Studium neben dem Beruf entscheidet, kann aus den folgenden Studienformen auswählen:

  • Duales Studium
  • Abendstudium
  • Wochenendstudium
  • Fernstudium
  • Online-Studium

Das Fernstudium Fahrzeugtechnik

Das Fernstudium bietet ein Maximum an Flexibilität und verzichtet größtenteils auf Präsenzen vor Ort, wodurch man zeitlich und örtlich unabhängig studieren kann.

Lediglich zu Seminaren und Prüfungen muss man als Fernstudent die Hochschule aufsuchen, so dass eine gute Vereinbarkeit mit dem Beruf gegeben ist. Wer parallel zum Fernstudium Fahrzeugtechnik in der Automobilbranche tätig ist, wird auch kaum die Praxis vermissen, schließlich ist diese Gegenstand des beruflichen Alltags.

Um die eigene Qualifikation auf ein höheres Niveau anzuheben, kann man dann den Bachelor oder Master in Fahrzeugtechnik per Fernstudium anstreben. Klassische Inhalte sind dabei unter anderem:

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Informatik
  • Statik
  • Elektrotechnik
  • Konstruktion
  • Werkstoffkunde
  • Mechanik
  • Mechatronik
  • Antriebstechnik
  • Sachverständigenwesen
  • Fahrzeugsicherheit
  • Produktentwicklung
  • Schienenfahrzeuge

Welche Voraussetzungen gibt es für das Fahrzeugtechnikstudium?

Die Aufnahme eines akademischen Studiums ist stets an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Der grundständige Bachelor erfordert das (Fach-)Abitur, während der postgraduale Master auf einem ersten einschlägigen akademischen Grad aufbaut.

Das Fernstudium Fahrzeugtechnik bildet diesbezüglich keine Ausnahme. Allerdings sind die Anforderungen dabei in der Regel höher, denn ein berufsbegleitendes Fernstudium verlangt den Teilnehmern in Sachen Disziplin, Motivation und Organisationsgeschick einiges ab.

Zudem verlangen einige Hochschulen auch berufliche Erfahrungen und/oder eine parallele Tätigkeit auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik.

Dauer

Da das Fernstudium Fahrzeugtechnik eine zusätzliche Belastung neben dem Beruf darstellt, ist die Dauer für Studieninteressierte besonders interessant, schließlich gibt diese Auskunft darüber, wie lange sie der Doppelbelastung standhalten müssen.

Zunächst sollte man die Studienzeiten klassischer Präsenzstudiengänge betrachten. Der Bachelor in Fahrzeugtechnik wird typischerweise mit einer Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern veranschlagt. Im Gegensatz dazu nimmt der weiterführende Master zwei bis vier Semester in Anspruch.

Wird das Studium neben dem Beruf absolviert, kann man kaum an der Regelstudienzeit festhalten und muss mehr Zeit für das Fernstudium Fahrzeugtechnik einplanen. Der Bachelor-Fernstudiengang kann so durchaus zwölf Semester dauern, während bis zum Master in Fahrzeugtechnik per Fernstudium auch acht Semester vergehen können.

Kosten

Fernstudiengänge werden vielfach von privaten Hochschulen angeboten, die sich über die Studiengebühren finanzieren, so dass hier mitunter Kosten von ein paar Tausend Euro zusammenkommen können.

Dies trifft auch auf das Fernstudium Fahrzeugtechnik zu, das folglich durchaus eine kostspielige Angelegenheit sein kann. Die daraus resultierenden Verdienstmöglichkeiten sowie die Tatsache, dass man parallel ein festes Einkommen mit seinem Job erwirtschaftet, sind allerdings nicht von der Hand zu weisen und sorgen dafür, dass sich ein fahrzeugtechnisches Fernstudium bezahlt macht. Zunächst muss man aber die Gebühren zahlen können.

Ratenzahlungen, Stipendien, Förderungen und Studienkredite können sich hier als sehr hilfreich erweisen.

Alternativen zu einem Fahrzeugtechnik-Fernstudium

Dass das Fernstudium Fahrzeugtechnik in keiner Weise alternativlos ist, beweist unter anderem der Umstand, dass auch andere Studienformen zu einem entsprechenden Studium neben dem Beruf einladen.

Darüber hinaus umfasst das Studienangebot vieler Hochschulen aber auch alternative Fernstudiengänge, die ebenfalls eine Überlegung wert sein dürften. Dabei kann es sich beispielsweise um die folgenden Fächer handeln:

  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Flugzeugtechnik
  • Automobilproduktion
  • Antriebstechnik
  • Fahrzeugbau
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • Schienenfahrzeugtechnik
  • Automotive Engineering

Fazit

Autos üben auf viele Menschen eine große Faszination aus und sind für diese weitaus mehr als Gebrauchsgegenstände und Fortbewegungsmittel. Dass viele im Kfz-Bereich ihre berufliche Erfüllung finden, ist also kein Wunder.

Gegenwärtig erweist sich ein Fernstudium Fahrzeugtechnik als besonders vielversprechend, denn die Automobilbranche erlebt gegenwärtig einen grundlegenden Wandel und benötigt dringend kompetente Fachkräfte unter anderem in Sachen alternative Antriebe.

Wer daher ein Fernstudium Fahrzeugtechnik neben dem Beruf ins Auge fasst, sollte verschiedene Hochschulen in Betracht ziehen und die Fernstudienangebote zunächst anhand des kostenlosen Informationsmaterials, das unverbindlich angefordert werden kann, miteinander vergleichen.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4/513 ratings

© 2021 • fernstudium.com • ImpressumDatenschutz