Fernstudium Elektro- und Informationstechnik

Das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik ist die ideale Wahl für all diejenigen, die eine Karriere als Ingenieur/in anstreben, aber aufgrund privater und/oder beruflicher Verpflichtung nicht auf klassische Art und Weise studieren können oder wollen. Ein zeitlich und örtlich unabhängiger Fernstudiengang, der nichtsdestotrotz zu einem anerkannten Abschluss auf dem Gebiet der Elektro- und Informationstechnik führt, kann die perfekte Lösung für solche Situationen sein.

Obwohl auf den ersten Blick die Vorteile überwiegen, darf man nicht den Fehler machen, das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik zu unterschätzen oder leichtfertig aufzunehmen. Stattdessen sollte man ganz genau wissen, worauf man sich einlässt. Dies gilt nicht nur für die Besonderheiten des Fernstudiums, sondern auch für den Fachbereich Elektro- und Informationstechnik.

So sollte man wissen, dass solche Studiengänge einerseits der Elektrotechnik Beachtung schenken, andererseits aber auch auf Informatik setzen. Im Rahmen einer eingehenden Recherche kann man mehr erfahren und feststellen, ob man mit dem Fernstudium Elektro- und Informationstechnik die richtige Wahl trifft.

Berufliche Chancen im Bereich Elektro- und Informationstechnik

Für die meisten Menschen, die neben dem Beruf und/oder der Familie studieren möchten, stehen die beruflichen Perspektiven im Fokus. In Zusammenhang mit dem Fernstudium Elektro- und Informationstechnik spielen die Karrierechancen folglich eine große Rolle.

Nach dem Studium ist man Ingenieur/in für Elektro- und Informationstechnik und kümmert sich daher beispielsweise um die Entwicklung und Programmierung technischer Anwendungen und Computersysteme. Auch elektrotechnische Produkte und Anlagen können den Arbeitsalltag bestimmen.

Dass Absolventinnen und Absolventen der Elektro- und Informationstechnik überaus vielseitig sind, steht außer Frage und beschert ihnen unterschiedlichste Karrierechancen. Insbesondere in den folgenden Bereichen können sie in den Genuss spannender Beschäftigungsmöglichkeiten kommen:

  • IT-Branche
  • Automobilindustrie
  • Medizintechnik
  • Energiewirtschaft
  • Elektroindustrie
  • Maschinenbau

So viel kannst du im Bereich Elektro- und Informationstechnik verdienen

Nach dem Studium der Elektro- und Informationstechnik ist man gewissermaßen Allrounder und kann je nach Schwerpunkt und Interessengebiet in den unterschiedlichsten Bereichen Karriere machen. Gleichzeitig bringen erfolgreiche Fernstudierende eine gewisse Vorbildung mit, die ihre Chancen noch weiter steigert.

All dies hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Verdienstmöglichkeiten, die dementsprechend stark vom Einzelfall abhängen. Im Allgemeinen kann man jedoch zur groben Orientierung von einem durchschnittlichen Gehalt zwischen 36.000 Euro und 72.000 Euro brutto im Jahr ausgehen.

Das berufsbegleitende Fernstudium Elektro- und Informationstechnik

Das Studium der Elektro- und Informationstechnik ist stets eine Herausforderung, denn inhaltlich ist dieses überaus anspruchsvoll. Auch die breit gefächerten Inhalte tragen maßgeblich dazu bei. Dass man das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik erst recht nicht auf die leichte Schulter nehmen darf, liegt folglich auf der Hand.

Andere machen zuweilen den Fehler, das Fernstudium zu unterschätzen, da sie aufgrund der Form nicht davon ausgehen, dass ein akademischer Grad mit allgemeiner Anerkennung winkt. All diese Annahmen sind falsch und verdeutlichen, wie wichtig es ist, sich ein realistisches Bild von dem Fernstudium Elektro- und Informationstechnik zu machen.

Für die Recherche kann es sehr hilfreich sein, die verschiedenen Fernstudienangebote im Bereich der Elektro- und Informationstechnik zu vergleichen. Dazu sollte man sich erst einmal einen Überblick verschaffen und beispielsweise die folgenden Optionen im Blick haben:

  • Elektro- und Informationstechnik – Bachelor of Science
  • Elektro- und Informationstechnik – Bachelor of Engineering
  • Elektro- und Informationstechnik – Master of Science
  • Elektro- und Informationstechnik – Master of Engineering
  • Elektrotechnik – Bachelor of Science
  • Elektrotechnik – Master of Science
  • Elektrotechnik – Bachelor of Engineering
  • Elektrotechnik – Master of Engineering
  • Informationstechnik – Bachelor of Science
  • Informationstechnik – Master of Science
  • Informationstechnik – Bachelor of Engineering
  • Informationstechnik – Master of Engineering
  • Technische Informatik – Bachelor of Science
  • Technische Informatik – Master of Science

Welche Voraussetzungen gibt es für das Elektro- und Informationstechnik Studium?

Technisches Verständnis und Interesse an moderner IT sollten vorhanden sein, wenn man Elektro- und Informationstechnik studieren möchte. Für ein entsprechendes Fernstudium muss man außerdem eine gute Organisation, Disziplin, einen eisernen Willen, Belastbarkeit und Ehrgeiz an den Tag legen. Wer all diese Kriterien erfüllt, ist persönlich geeignet, muss aber selbstverständlich auch die formalen Voraussetzungen erfüllen, die folgendermaßen aussehen:

  • Bachelor: (Fach-)Abitur, berufliche Qualifizierung oder abgeschlossene berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Master: abgeschlossenes Erststudium aus einem einschlägigen Bereich

Dauer und Kosten

Dass das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik Durchhaltevermögen erfordert, ergibt sich aus der Tatsache, dass für den Bachelor sechs bis zwölf Semester zu veranschlagen sind. Der Master dauert dahingegen eher vier bis acht Semester. Bis zum ersehnten Studienabschluss vergehen also einige Jahre, während der man der zusätzlichen Belastung standhalten muss.

Eine finanzielle Belastung ist im Falle eines Fernstudiums Elektro- und Informationstechnik ebenfalls gegeben, wobei die Kosten je nach Hochschule stark schwanken können. Grundsätzlich sind hier 2.000 Euro bis zu mehr als 10.000 Euro zu veranschlagen. Eine gute Finanzierung ist somit das A und O und sollte vorab sichergestellt werden. Nicht selten können auch Berufstätige eine Förderung erhalten oder zumindest eine Ratenzahlung vereinbaren.

Welche Inhalte erwarten dich im Bereich Elektro- und Informationstechnik?

Das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik kommt interdisziplinär und ingenieurwissenschaftlich daher. Elektronik und IT werden dabei miteinander kombiniert, wodurch die Studierenden umfassende Kenntnisse und Kompetenzen erlangen. Je nach Hochschule und Studiengang kann es zwar beispielsweise hinsichtlich der Schwerpunktsetzung Unterschiede geben, aber im Allgemeinen stehen auf dem Weg zum akademischen Grad die folgenden Inhalte auf dem Plan:

  • Informatik
  • Mathematik
  • Physik
  • Mechanik
  • Elektrotechnik
  • Nachrichtentechnik
  • Softwareentwicklung
  • Signalübertragung
  • Datensicherheit
  • Automatisierungstechnik
  • Energiesysteme

Warum sollte man Elektro- und Informationstechnik studieren?

Das Studium der Elektro- und Informationstechnik ist insbesondere heutzutage eine gute Wahl, denn durch die Digitalisierung hält moderne IT in nahezu alle Bereiche Einzug. Systeme, die einst vor allem mechanisch beziehungsweise elektronisch funktionierten, werden mittlerweile digital gesteuert.

Elektrotechnik und Informationstechnik gehen folglich Hand in Hand, weshalb ein interdisziplinäres Studium von großem Vorteil ist. Zudem schreitet die Akademisierung voran, weshalb ein Hochschulabschluss karrieretechnisch immer häufiger den Vorzug erhält.

Gibt es Alternativen zum Fernstudium Elektro- und Informationstechnik?

Das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik ist nicht alternativlos. Ein entsprechendes duales Studium, Abendstudium oder anderweitiges Teilzeitstudium kann ebenfalls in Betracht kommen. Ansonsten sind die folgenden Fächer interessante Ausweichmöglichkeiten:

  • Technische Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mechatronik
  • Elektroingenieurwesen
  • IT-Management
  • Elektrische Systeme
  • Automatisierungstechnik

Gut zu wissen

Im Bereich Elektro- und Informationstechnik kann man nicht nur ein Studium absolvieren, sondern sich auch anderweitig qualifizieren. Für Fachkräfte aus einem einschlägigen Bereich bieten sich insbesondere die folgenden Weiterbildungen an:

  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Elektromaschinenbauermeister/in
  • Elektrotechnikermeister/in
  • Industriemeister/in der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Informationstechnikermeister/in

Wer sich intensiver mit der Elektro- und Informationstechnik befassen möchte, muss sich also einen Überblick verschaffen. Wenn es beispielsweise um ein entsprechendes Fernstudium geht, kann man bei den Hochschulen kostenloses Informationsmaterial unverbindlich anfordern.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.5/514 ratings

© 2022 • fernstudium.com • ImpressumDatenschutz